Logo
Schlossgartenplatz Bebauungsplan

Gestaltungsbeirat Darmstadt


In der Sitzung des Gestaltungsbeirates der Stadt Darmstadt am 29.05.2012 wurde die Planung für die Robert-Schneider-Strasse 12 behandelt.

Der Gestaltungsbeirat empfahl eine Umplanung und die Wiedervorlage der vom Investor Herrn Jöckel eingereichten Bauplanungen.

Der Gestaltungsbeirat bezeichnete die Architektur der geplanten Gebäude als zu stereotyp und schlug eine eigenständigere Variante vor. Das Gebäude wurde als zu lang und einförmig angesehen, eine Unterbrechung der Randbebauung bzw. der Bauline durch architektonische Aufbrüche sei sinnvoll.

Insbesondere wurde der Gebäudeknick als Ansatzpunkt einer Änderung gesehen (z.B. offenes Treppenhaus, Verlegung der  Tiefgarageneinfahrt).

Im Darmstädter Echo erschien dazu ein Artikel am Mittwoch, den 23. Mai 2012 - siehe Menüpunkt  "Echo-Bericht"